Vi benytter cookies til at forbedre brugeroplevelsen.Læs mere om cookies

Klosterheden

Zwischen den Städten Struer und Lemvig liegt Dänemarks drittgrößtes Waldgebiet: Klosterheden Plantage. Hier bauen wilde Biber Dämme, während Rotwild sich majestätisch zwischen den Bäumen bewegt. Auf dem Waldboden wachsen seltene Pflanzen und mittendrin liegt ein Flugplatz aus dem 2. Weltkrieg. Die Pflanzung wird im Großen und Ganzen ohne Verwendung von Düngern betrieben und daher gehören die Wasserläufe und Seen zu den saubersten im Land.