Die Natur im Unterricht

Die Naturbehörde hält in ganz Dänemark verschiedene Naturvermittlungsangebote für Naturschulen und Naturzentren bereit. Schulklassen, Kindergärten und Tagespflegeeinrichtungen werden Beratung, Unterricht, Lageraufenthalte und eine Fülle von Naturerlebnissen angeboten.

Materialien und Unterricht

Die Naturbehörde gibt Unterrichtsmaterialien
für alle Klassenstufen über Themen wie Klima, Biodiversität, Tiere und die Ressourcen des Waldes heraus. Die Materialien sind kostenlos.

Unterrichtsmaterialien und Vorschläge für Aktivitäten in der Natur hier herunterladen (auf Dänisch)

Naturführer suchen

Über den dänischen Verein der Natur- und Landschaftsführer Naturvejlederforeningen gelangt man zu ausgebildeten Natur- und Landschaftsführern. Die Naturbehörde ist Partner im Netzwerk der Natur- und Landschaftsführer.

Website Naturvejlederforeningen

Suche nach Naturschulen und Naturzentren

Für Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen ist die Benutzung der Naturschule in der Regel kostenlos, wenn Betreiber der Naturschule die Herkunftskommune ist. Andere Schulen und Einrichtungen können sich vom Natur- und Landschaftsführer der Naturschule gegen Entgelt unterrichten lassen.

Viele Naturschulen führen offene Veranstaltungen durch und bieten geführte Exkursionen für Firmen oder private Gruppen an.

Mehr über die Naturschulen und Naturzentren von die Naturbehörde erfahren (auf Dänisch)