Praktisk - Mols Bjerge

Praktisches – Mols Bjerge

Anreise

Mols Bjerge liegt zwischen Ebeltoft und Rønde und ist leicht mit dem Fahrrad, dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Linie 123 zwischen Rønde und Ebeltoft – Ausstieg bei Molskroen oder Femmøller Efterskole.
Lokalroute 1 zwischen Ebeltoft und Knebel – Ausstieg in Strandkær, Fuglsø und am Parkplatz bei Knebel Plantage.
Lokalroute 2 zwischen Ebeltoft und Knebel – Ausstieg in Agri.
Telebusse bieten eine Möglichkeit, auch zu ungewöhnlichen Zeiten an- und abzureisen. Fahrpläne auf midttrafik.dk 
Lokalroute 361 von Rønde nach Knebel – Ausstieg in Vrinners und am Poskær Stenhus. Fahrpläne auf  midttrafik.dk

Mit dem Auto

Es gibt viele Parkmöglichkeiten. Die wichtigsten Anfahrtspunkte nach Mols Bjerge sind die Parkplätze am Strand von Strandkær, Femmøller Efterskole, Knebel Plantage und Agri Bavnehøj, aber es gibt auch in Mols Bjerge selbst mehrere Parkplätze, u.a. bei Trehøje, Toggerbo und Skovbjerg.

Parkplätze auf der Karte im Wandertouren-Prospekt sehen (auf Dänisch)

Mit dem Fahrrad

Es gibt Fahrradwege von Ebeltoft und Rønde aus. Gegen Gebühr können Fahrräder auch im Bus mitgenommen werden.

Öffentliche Toiletten

Es gibt Toiletten an den Stränden von Strandkær und Bogens, am Besucherzentrum Øvre Strandkær, am Poskær Stenhus und in Bavnegård bei Agri.

Toiletten auf der Karte im Wandertouren-Prospekt sehen (auf Dänisch)

Mit dem Rollstuhl

Mols Bjerge ist eine sehr hügelige Gegend, und nur die großen Kieswege sind für Rollstühle geeignet. Man kann aber mit dem Auto hineinfahren. Am Strand von Bogens gibt es eine Baderampe für Rollstuhlfahrer.

Auf der Karte im Wandertouren-Prospekt ansehen (auf Dänisch)

Naturzonen

In beiden Waldgebieten sind Naturzonen ausgewiesen, die empfindliche und seltene Arten beherbergen, die keine anhaltenden Störungen oder Beschädigungen vertragen. Größere Veranstaltungen wie etwa Orientierungsläufe und dergleichen müssen so geplant werden, dass die Teilnehmer die Naturzonen nicht betreten.

Die Naturzonen auf der Karte sehen: Indskovene und Udskovene

Geschützte Bereiche:

In Mols Bjerge sind bestimmte Gebiete als Naturzonen ausgewiesen, in denen keine Veranstaltungen zugelassen werden. So soll unter anderem dem Wild ein Rückzugsbereich geboten werden.
Mehr erfahren:
Naturzonen - Mols Bjerge (auf Dänisch)


Mehr über Mols Bjerge: