Presseeinladung: Der erste Pfosten des Wildschweinzauns wird gesetzt

Am Montag, den 28. Januar um 10 Uhr wird mit der Errichtung des Wildschweinzauns entlang der dänisch-deutschen Grenze begonnen.
Presse ist willkommen.

Der Wildschweinzaun entlang der dänisch-deutschen Grenze kommt der Fertigstellung einen Schritt näher. Die Montagearbeiten beginnen am 28. Januar um 10 Uhr und es wird die Möglichkeit geben, während der erste Pfosten und der erste Teil des Wildschweinzauns errichtet wird, zu filmen. Anschließen steht Amtsleiter Bent Rasmussen vom Amt Naturstyrelsen Vadehavet für Interviews zur Verfügung.

Der Wildschweinzaun ist ein Teil der Vereinbarungen zwischen der Regierung und der Dansk Folkeparti vom März 2018 zum verstärkten Einsatz gegen die Afrikanische Schweinepest. Bauherr des Projektes ist Naturstyrelsen.

Der Bau beginnt bei Pattburg

Zeit: Montag, den 28. Januar um 10 Uhr

Ort: Die nahegelegenste Adresse ist Kolonisthusevej 8, 6330 Pattburg, von hier aus sind es ca. 150m Richtung Süden.

Weitere Informationen:

Pressechef Malene Kristensen, Tel.:  0045 22 13 08 34, E-Mail: